ASG

23.07.2019

Seit ihrer Gründung in 2001 hat sich die Band aus North Carolina schwerem Rock mit mitreißenden Melodien verschrieben. Dabei vereinen ASG den Groove des Southernmit der Power des Alternative-Rock und kochen so ihr ganz eigenes Süppchen, das ihnen über ihre bisher fünf veröffentlichten Alben stetig wachsende Anerkennung unter Musiker Kollegen und eine treue Fan Gefolgschaft eingebracht hat. Auf ihrem von Matt Hyde produzierten neuen Werk ›Survive Sunrise‹ bündelt die Band all ihre Stärken zu einem zwingenden Groove-Monster mit wuchtigem Sound und noch größeren Refrains, das als perfekter Sommer-Soundtrack zum Cruisen oder Abhängen gelten darf. Im Juli kommen ASG für drei Shows nach Deutschland.

Zurück