Night of the Prog Festival 2018

13.07.2018

Freitag, 13. Juli

10:00 - 12:00 PM
Big Big Train

Die dreifachen Gewinner des Prog Magazine Progressive Music Award BIG BIG TRAIN kommen 2018 zum ersten Mal auf das europäische Festland und performen exklusiv auf dem Night of the Prog Festival.

 
8:00 - 9:30 PM
Riverside

Wir freuen uns in diesem Jahr die polnischen Prog-Rock Veteranen von RIVERSIDE zu begrüßen. Nach dem Tod des Gründungsmitglieds Piotr Grudziński und einem schwierigen Jahr kehren Riverside 2018 mit einem neuen Album auf die Loreley zurück.

 
6:00- 7:30 PM
Threshold

Willkommen auf dem Felsen: THRESHOLD!  1988 in einem Vorort von Surrey, England gegründet blickt die Band auf eine lange Geschichte erfolgreicher  Studio and Live Alben zurück.  Ihren neusten Output, „Legend Of The Shires“, haben THRESHOLD wieder zusammen mit Glynn Morgan aufgenommen und Platz 13 in den deutschen Charts erreicht!

 
4:35- 5:35 PM
ANTIMATTER

Die Liverpooler Band ANTIMATTER rund um Frontmann Mick Moss hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Live-Instanz entwickelt. Ihre neuste Release,   „Live Between The Earth & Clouds“ wurde von Prog Magazine UK mit “essential viewing, capturing them at their very best“ treffend beschrieben.

 
3:15- 4:15 PM
Retrospective

Zum ersten Mal auf dem Felsen: RETROSPECTIVE. Die polnische Band wurde vor ca. 10 Jahren gegründet und lässt sich keinem speziellen Musikstil zuordnen. Ihr neustes Album „Re:Search“ wurde im letzten Jahr veröffentlicht. Wir freuen uns Retrospective auf dem Felsen begrüßen zu dürfen!

 
2:00 - 3:00 PM
Deafening Opera

Zum ersten mal auf der Loreley, Deafening Opera. Ihr neues 70-minütiges Konzeptalbum „Let Silence Fall“ (2018) übertrifft seine Vorgänger nicht nur in purer Länge, sondern auch in Komplexität und Tiefe. Mit seinen vielseitigen experimentellen Stilen scheint dieses multikulturelle Ensemble die richtige Balance gefunden zu haben, um sowohl Neulinge als auch Musikliebhaber ansprechen.

Zurück