Solche Leute braucht der Metal! Nachdem DRAGONSFIRE-Schlagzeugderwisch Jan Müller Anfang Mai die Expansion des A Chance For Metal-Festivals ausgesprochen positiv über die Bühne gebracht hat, hat er nun auch einen Sampler unter dem A Chance For Metal-Banner veröffentlicht. Und dreizehn Bands haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt und zu fairen Konditionen ihren Beitrag auf der Scheibe geparkt.

20 Years of pure Death Metal, 20 Years of pure Underground, 20 Years of Old School…

20 Years PAGANIZER!!!
A great “best of” double CD with 19 Rogga-styled Band-faves plus a bonus-CD with rarities and unreleased stuff plus a booklet full of linernotes, photo collages with old lineups and a bunch of rare pix through the years!

Die Ankündigung wurde zwiespältig aufgenommen: ACCEPT, die Stahlschmiede aus dem bergischen Solingen, planen ihr Comeback mit Tour und neuem Album. Soweit so gut. Den Gesang sollte hierbei aber nicht Udo Dirkschneider, sondern der US-Amerikaner Mike Tornillo übernehmen. Schon kamen die ersten Fragen auf. ACCEPT ohne Udo? Kann das neue Album an die alten Klassiker anknüpfen oder wird es eher die Demontage einer Legende? Und braucht die Welt überhaupt ein neues ACCEPT-Album?

LUCID DREAMING ist das jüngste Kind von ELVENPATH-Gitarrist Till Oberboßel. Am Rande des Metallergrillens fanden wir Zeit, um ein wenig über das kürzlich erschienene Konzeptalbum "The Chronicles Pt. 1" zu plaudern.

von honk

Zum zweiten Mal fand das A Chance For Metal Festival in Rüsselsheim statt. Eingeladen hatte auch diesmal Jan von DRAGONSFIRE, der mit diesem Festival die Nachfrage vieler Fans auf einen Gig der Band in der Region beantwortet hat. Aber wo waren diese? Dazu aber später.