von honk

Eigentlich stand für diesen Abend J.B.O. in Andernach im Terminplan. Nachdem das Konzert aber wegen des Autounfalls von Hannes abgesagt wurde, half ein Blick in den gut gefüllten Konzertkalender dieser Homepage, um schnell eine ansprechende Alternative zu finden.

von honk

Es tut sich wieder was im beschaulichen Koblenz. Grund hierfür ist das am Mittelrhein ansässige Eventmanagement JP Starbreakers Gigs, das mit der Konzert der Amerikaner HIGH SPIRITS und den niederrheinischen Traditionalisten SACRED GATE im Kowelenzer Florinsmarkt seinen Einstand gab.

von honk

Eigentlich ist der Jam Club in Koblenz nicht wirklich die erste Adresse in Sachen Metalkonzerte. So überrascht es dann doch, dass OMEN ausgerechnet in diesem Kellerraum, der bis jetzt höchstens durch regionale Undergroundsachen auffiel, Station machen sollten.

von honk

Da eine Reunion der legendären SAVATAGE inzwischen ausgeschlossen werden kann, ist es für den qualitätsbewussten Metaller beinahe eine Pflicht, dem Mountain King mit seiner aktuellen Band JON OLIVA´S PAIN zu beehren. Und der Gedanke an einige SAVATAGE-Klassiker von der Band, die von vielen Fans inzwischen als legitimer Nachfolger SAVATAGEs angesehen wird, trieb auch mich zur recht frühen Zeit (19 Uhr) in die Kölner Werkstatt.

von honk

Zufälle gibt es: Da läuft man freitags in den Abendstunden auf der Suche nach einer gemütlichen Kneipe durch die Altstadt von Maribor und rennt zwei dunkel gekleideten Langhaarigen in die Arme.