I.M. Nail - Darkness To Rent

von honk

I.M. Nail – Darkness For Rent (2017)

https://www.facebook.com/I.M.nail.de

Nach dem Marknagel, einem chirurgischen Hilfsmittel zur Behandlung von Knochenbrüchen, hat sich die Band I.M. NAIL aus Koblenz benannt. Bereits 2013 veröffentlichte der Vierer mit "Hyena Sunrise" eine erste EP, deren Existenz aber vollkommen am Autor dieser Zeilen vorbei gegangen ist. "Darkness For Rent" ist nun die zweite Veröffentlichung der Band. Ihren Musikstil bezeichnen I.M. NAIL passend zum Bandnamen mit dem chemischen Element Titan, einem sehr beständigen, aber trotzdem dehnbaren Metall.

Weiterlesen …

Final Fortune - Power Of The Lightning

von honk

Final Fortune – Power Of The Lightning (2017)

https://www.facebook.com/finalfortune2013

 

Keine Ahnung, ob es am Trinkwasser liegt. Aber irgendeinen Grund muss es nun mal dafür geben, dass die pro Kopf-Dichte an guten Metalbands in der Region Koblenz so hoch ist. Jüngstes Mitglied in diesem Kreis sind die 2013 ins Leben gerufenen FINAL FORTUNE mit ihrer ersten EP "Power Of The Lightning".

 

 

 

Weiterlesen …

Heavy Tiger - Glitter

von pistol

Hellyeah das nenne ich mal geballte Girl-Power! Elf Songs in ein wenig mehr, als einer halben Stunde. Dafür nach dem Motto „No fillers, all killers!” Die drei Mädels hauen frech Kiss, Suzi Quatro, Runaways, New York Dolls und ähnliche Bands dieses Genres munter durch den Häcksler und brauen ihre eigene Songs daraus. Wahrlich keinerlei Überraschungen oder Crossoverexperimente, einfach nach dem Motto „I Love Rock ‘N‘ Roll“ runtergeschrubbte Mitgröhlnummern. Herrlich unbekümmert rocken die Tigerinnen sich die in glitzernde Overalls gepackten Ärsche ab, und es macht enorm Spaß. Selbst Michael Monroe und die Backyard Babies ließen sich schon von den Ladies supporten. Ein Album für alle Fans der Glamschiene, aber auch wer den rotzigen Rock einer Joan Jett für sich entdeckt hat, ist hier goldrichtig. Wer noch mehr hören möchte, sollte sich auch die Debut Scheibe „Saigon Kiss“ mal zu Gemüte führen. Und wie es sich für diese Art Mucke gehört, gibt es die natürlich stilecht auf Vinyl!

https://www.facebook.com/heavytigermusic/?fref=ts

Weiterlesen …

Repulsive Vision - Look Past The Gore And See The Art

von honk

Repulsive Vision – Look Past The Gore And See The Art (2017)

www.facebook.com/repulsivevision

 

Mit "Look Past The Gore And See The Art" werfen die 2010 gegründeten UK-Death Metaller REPULSIVE VISION fünf Jahre nach der EP "Severed Alive" ihr Full Lenght-Debut auf den Markt.

 

Weiterlesen …

Lucid Dream - Otherworldly

von honk

 

Lucid Dream – Otherworldly (2016)

http://www.luciddream.it/

 

"Otherworldly" ist der dritte, im Eigenvertrieb erschienene Streich der Italiener LUCID DREAM. Musikalisch bleibt sich das Trio auch auf dem neusten Werk weitgehend treu.

 

Weiterlesen …

The Last Band - The Fall

von honk

The Last Band – The Fall (2016)

https://www.facebook.com/TheLastBandmusic

 

Bei THE LAST BAND aus dem schwedischen Göteborg handelt es sich um eine in unseren Breiten noch recht unbekannte Band. In ihrer Heimat ist die 2011 gegründete Formation, die 2012 den Jägermeister Bandcontest in der Kategorie "Beste Band ohne Deal" gewann, schon eine etwas dickere Nummer mit Livererfahrungen als Opener für mehrere international namhafte Truppen.

 

 

Weiterlesen …

The Helldozers - Hate Sweet Hate

von honk

The Helldozers – Hate Sweet Hate (2013)

http://helldozers.com

 

Ein lustiger Abend in einer Kölner Kneipe im Jahre 2010, bei dem die drei Protagonisten unter Zuhilfenahme alkoholischer Getränke beschließen, zukünftig ihre musikalischen Talente in einer gemeinsamen Band zu vereinen. Was klingt wie ein musikalisches Märchen, ist im Falle der Kölner THE HELLDOZERS Realität. Drei Jahre und zwei kleinere Veröffentlichungen später, steht die mittlerweile zum Quartett gewachsene Band 2013 mit ihre ersten Full Length-CD "Hate Sweet Hate" in den Startlöchern.

 

Weiterlesen …

Hornado - Wild Temple

von honk

Hornado - Wild Temple (2016)

https://www.facebook.com/hornadometal

 

"100% analog, 100% old school, pure Metal" versprechen HORNADO aus Bonn auf dem Cover ihrer in Eigenregie veröffentlichten Debüt-CD. Damit reiht sich der Fünfer in die Reihe der jungen Band ein, welche die 80er Jahre zwar oft nur in Ansätzen miterlebt haben, den Musikstil und die Attitüde dieser Zeit aber in der Gegenwart wieder aufleben lassen möchten.

 

Weiterlesen …

Red Poison - Red Poison

von honk

Red Poison – Red Poison (2016)

http://www.redpoisonband.de

 

Glam Metal, Sleaze Rock, Hair Metal ist der Sound, dem sich RED POISON aus Rostock verschrieben haben. Legendäre Bands wie MÖTLEY CRÜE, aber auch aktuelle Formationen wie KISSIN´ DYNAMITE oder STEEL PANTHER dienen akustisch und optisch als Orientierung.

 

 

 

Weiterlesen …

Sleepers Guilt - Kilesa

von honk

Sleepers Guilt - Kilesa (2016)

https://www.facebook.com/sleepersguilt

Bereits auf den ersten Blick erscheint das Full Length-Debüt der Luxemburger SLEEPERS GUILT richtig fett. Nach zwei EPs hat man nun die Bezeichnung Full Length beim Wort genommen und "Kilesa" mit schlanken 80 Minuten Spielzeit direkt als Doppeldecker auf den Markt gebracht.

 

Weiterlesen …