von honk

"Eternal Domination" ist das erste Full-Lenght-Album der Griechen SUICIDAL ANGELS, das neben den vier Tracks der "Armies Of Hell" Mini-CD aus dem Jahr 2006 noch sieben neue Songs enthält.

von honk

Die symphonischen Black Metaller SYCRONOMICA aus München setzen auf ihren neuesten Album
auf Abwechslung.

von honk

In der beliebten Reihe “Unverlangt eingesandt” möchte ich euch heute die Italiener TEMPESTA aus der Nähe von Venedig vorstellen, deren Demo "Rivoglio Il Mio Futuro" ich neulich im Briefkasten fand

von honk

Lange war es still um die Kölner Band Fyredogs. Aber zwei Jahre nach dem 2008 verkündeten Ende der Band stand man 2010 wie Phoenix aus der Ascher wieder auf.

von honk

Meine bis dato einzige Begegnung mit der jungen Band TORMENTOR aus Siegburg hatte ich Anfang 2006 bei einem Konzert, bei dem die Jungs für ordentliche Stimmung sorgten, einige vernünftige Coverversionen zockten und ansonsten viel herumblödelten.

von honk

Dass die Griechen ein Händchen für epische Metalklänge haben, sollte inzwischen allgemein bekannt sein. Mit WISHDOOM lädt nun eine weitere Band dazu ein, ihr in den heroischen Schwertkampf zu folgen.

von honk

Bei der CD „Classical“ von Wolf Hoffmann handelt es sich, wie der Name schon verrät, nicht um eine Heavy Metal CD, auch wenn es sich beim Interpreten um einen bekannten Gitarristen handelt (Accept).

von honk

Lange Zeit war es ruhig um die Kölner Formation WOLFEN. Nach mehreren Besetzungswechseln, in Folge derer das Quintett inzwischen zu einem Quartett geschrumpft ist,  legt die Band nach sechs Jahren ihr passenderweise "Chapter IV" getauftes viertes Studiowerk vor.

von honk

Bei “Don´t Trust The White” handelt es sich um das Debütalbum der fünfköpfigen Powermetalband aus Köln.

von honk

Nun ist es soweit: Drei Jahre nach 'Humanity ... Sold Out', diversen Besetzungswechseln und einigen Verschiebungen des Releasedates haben WOLFEN mit 'The Truth Behind' ihr drittes Werk auf den Markt geworfen.