Omen/ Master Of Disguise/ Final Fortune, Koblenz Jam Club, 12.03.2015

von honk

Eigentlich ist der Jam Club in Koblenz nicht wirklich die erste Adresse in Sachen Metalkonzerte. So überrascht es dann doch, dass OMEN ausgerechnet in diesem Kellerraum, der bis jetzt höchstens durch regionale Undergroundsachen auffiel, Station machen sollten.

Weiterlesen …

Jon Oliva´s Pain/ Need/ Neverland, Köln Werlstatt, 08.10.2010

von honk

Da eine Reunion der legendären SAVATAGE inzwischen ausgeschlossen werden kann, ist es für den qualitätsbewussten Metaller beinahe eine Pflicht, dem Mountain King mit seiner aktuellen Band JON OLIVA´S PAIN zu beehren. Und der Gedanke an einige SAVATAGE-Klassiker von der Band, die von vielen Fans inzwischen als legitimer Nachfolger SAVATAGEs angesehen wird, trieb auch mich zur recht frühen Zeit (19 Uhr) in die Kölner Werkstatt.

Weiterlesen …

Lividity/ Master/ Imperious Rex/ Insurrection, Maribor Pekarna MC, 22.09.2008

von honk

Zufälle gibt es: Da läuft man freitags in den Abendstunden auf der Suche nach einer gemütlichen Kneipe durch die Altstadt von Maribor und rennt zwei dunkel gekleideten Langhaarigen in die Arme.

Weiterlesen …

Metal Cruise V, Koblenz MS Rheingold, 04.04.2009

von honk

Perfekt. Das erste schöne Frühlingswochenende des Jahres lud zur Erkundung des romantischen Mittelrheintals per Schiff. Nachdem man auf der Koblenzer Rheinpromenade das erste Bierchen geleert hat und als Anschauungsobjekt für diverse Spaziergänger gedient hat, konnte die MS Rheingold geentert werden.

Weiterlesen …

Paul Di Anno/ Perzonal War/ Gun Barrel, Siegburg Kubana, 12.11.2010

von honk

Einen rundum gelungenen Abend erlebten die Besucher des PAUL DI ANNO-Konzertes in Siegburg. Dies lag maßgeblich am bestens aufgelegten Ex-Sänger der eisernen Jungfrauen. Aber nicht nur.

Weiterlesen …

Perzonal War/ Delirious/ Aardvarks/ Mindcrime, Bonn Brückenforum, 13.10.2006

von honk

PERZONAL WAR muss man vermutlich in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis niemandem mehr vorstellen. Handelt es sich doch wahrscheinlich um die bekannteste Band dieser Region.

Weiterlesen …

Rage/ Jaded Heart/ Seven, Andernach Juz, 13.03.2010

von honk

Auch auf ihrer "Strings To A Web"-Tour machten RAGE Station im gemütlichen Andernacher Jugendzentrum, einem Ort, von der das Trio nicht müde wird in den höchsten Tönen zu schwärmen. Grund hierfür sind die euphorischen Fanreaktionen der Vergangenheit, die auch an diesem Abend wieder zu beobachten waren.

Weiterlesen …

Rebellion/ Gun Barrel/ Solar Fragment/ The Wicked Chamber, Montabaur Camelot, 20.03.2008

von honk

Wenige Tage vor dem traditionellen Eiersuchen zog es uns ins kleine Westerwaldstädtchen Montabaur, um im Camelot, einer recht kleinen, aber unheimlich gemütlichen Kneipe mit Bühne, den Klängen von vier Metalbands zu lauschen. Bei fanfreundlichen 8 Euro im Vorverkauf.

Weiterlesen …

Rockhard Festival, Gelsenkirchen Amphitheater, 25.-27.05.2012

von honk

Wir haben dieses Jahr wieder zwei Meinungen zum Festival ausgespien. Jede Meinung stellt den jeweiligen, rein subjektiven Standpunkt des Betrachters dar. Zuerst kommt unser Greenhorn Metal-Erwin zu Wort. Er wurde hier als Neubesucher quasi erst mal Rockhard-Festival mäßig entjungfert. Falls Ihr nach seinem Bericht noch keinen Selbstmord begangen habt oder eingeschlafen seid, könnt Ihr Euch dann noch meine Schmiererei  antun.

Weiterlesen …

W.A.S.P./ Gun Barrel, Andernach Juz, 19.12.2009

von honk

Trotz Rekordtemperaturen im Minusbereich und Schnee und Eis auf den Straßen fanden sich viele Menschen im Andernacher Jugendzentrum ein, um die letzte Show von W.A.S.P. der Babylon-Tour zu sehen.

Weiterlesen …