All about Rock News

Greezi allaboutrockmiteinander,

die GlühweinNachtsmärkte sind wieder geöffnet, genau wie die Münder in denen das klebrige, heiße Zeug verschwindet. Dieser Schreiber bevorzugt ja lieber Schuss mit Glühwein statt anders Rum. Aber natürlich schmeckt auch Rum mit Kakao. Kalt und heiß, auch als Lumumba oder an einer anderen Bar. Apropos Bar-eine gute Bar im Musikclub entschädigt oft für schlechte Musik. Nun gut, wir wollen ja nicht über schlechte Musik schreiben, daher schreiben wir auch nur über all about Fucking Rock

Alles Wissenswerte über all about Rock Konzerte findet Ihr hier: http://www.allaboutrock.de/konzerte.html

Noch kurz ein Hinweis auf Bands, Veranstalter auf Facebook—wir benötigen in der Überschrift bei geposteten Events einen direkten Überblick auf das angepriesene Schlachtfest mit Datum, Bandnamen, Ort und Location. Zwei bis drei Klicks ausüben zu müssen macht müde und andere geile Acts können wir dann vor lauter Müdigkeit nicht mehr in unsere Liste aufführen, weil Enter Sandman ruft. Für uns einfacher gestaltet sich indes eine direkte Mail.

Für folgende Veranstaltungen in der Kubana, Zeitstr. 100 in Siegburg verlosen wir Tickets:

8.12 Nazareth, eine der größten Hardrockbands der Siebziger (Vorbild der Judas Priester)  rockt immer noch locker den Hall fort   http://www.kubana.de/live-club/index.php?option=com_ohanah&view=event&id=164

9.12   Extrabreit,  seit Hurra Hurra die Schule brennt gibt es für die NDW Punker jedes Jahr Nachsitzen, mittlerweile zum 35. Jahr  Kai Hawaii, ihr Sänger,  stammt übrings nicht aus seiner namensgebenden Inselgruppe..

http://www.kubana.de/live-club/index.php?option=com_ohanah&view=event&id=48

16.12 Zeltinger,  Life im Roxy war der Durchbruch für den figürlich extrabreiten Kölschpunker.  Ich bin ein Asi mit Niveau und Tuntensong machten ihn zur Ikone der Asi- Punk und Schwulenszene. Er war damit seiner Zeit weit voraus.  Zeltinger kam  etwas früher als  Kai Hawaii und seine Extrabreiten- zum Erfolg. Sie teilten sich Anfang der Achtziger so manche Bühne und Backstage.    http://www.kubana.de/live-club/index.php?option=com_ohanah&view=event&id=1

Ihr gewinnt---vielleicht 1x2 Karten…wenn Ihr uns eine mail an aarverlusung@web.de  schreibt ---und folgende Betreffs für die jeweilige Verunstaltung erwähnt:

8.12 Nazareth---This Flight tonight from Shanghai to Shanghai

9.12   Extrabreit--  Für Kai soll‘s tote Hosen regnen

16.12 Zeltinger:  Ich war noch niemals in Hawaii  

So, nun unsere Empfehlungen für die nexten zwei Wochen.

30.11 The Whiskey Foundation, Düsseldorf, the Tube—Blues , Psychedelic Rock sind die soundmäßigen Grundzutaten der Getränkekenner. http://www.concertteam.de/index.php/component/k2/item/874-the-whiskey-foundation

30.11 Faun, Bochum, Christuskirche  -- die Elbenfolker spielen laut und leise, Folk auf ihrer Weise https://www.facebook.com/pg/FaunOfficial/events/?ref=page_internal

30.11 Erdling, ein Stahlmann auf Solotour. Natürlich NDH aus purem Eisen http://headlineconcerts.de/ticketshop/shows/?categories_id%5B0%5D=3&products_id=405&tx_multishop_pi1%5Bpage_section%5D=products_detail

1.12 The Whiskey Foundation, Köln, Jungle, Hicks, noch immer besoffen von Düsseldorf  http://www.concertteam.de/index.php/component/k2/item/874-the-whiskey-foundation

1.12 John Diva & the Rockettes of Love, Siegburg, Kubana -hättet ihr unseren vorherigen Newsletter gelesen wüßtet ihr was kommt. Für neue Leser- viel Haarsprayrockcover von Bon Whitesnake bis zum finalen Countdown http://www.kubana.de/live-club/index.php?option=com_ohanah&view=event&id=115

1.12 Punch’n Judy, Bochum, Rockpalast –Folk Festival mit 4 Bands  verschiedenerfolkiger Ausrichtung. https://www.facebook.com/punchnjudy/

1.12  Taktart Show, RPZ, Bonn Gotenzwerg-- Mirrorplain / Odium / Ghost Empire –Thrashmetal und HM aus der näheren und fernen Umgebung. https://www.facebook.com/events/353144881686343/?acontext=%7B%22ref%22%3A%2229%22%2C%22ref_notif_type%22%3A%22event_calendar_create%22%2C%22action_history%22%3A%22null%22%7D&notif_id=1509559212112281&notif_t=event_calendar_create

 

1.12 Gallhls Wyrd, Bochum, Matrix –Gogoroth’s ehemaliger Sänger treibt uns zur Pandamie   http://matrix-bochum.de/details/gaahls-wyrd.html

3.12 Dirkschneider  Oberhausen, Turbinenhalle-- ob Dirk mit seinen Versionen besser abschneidet als Accept bleibt sache der Akzeptanz  https://www.facebook.com/DIRKSCHNEIDEROfficial/

6.12 Dio’s Return, Bochum, Matrix—unser allseits verehrter Dio kehrt zurück auf die Bühne,-ähh Leinwand,  http://www.concertteam.de/index.php/component/k2/item/910-dio-returns

7.12 Dio’s Return, Köln, Kantine   nochmals Dio, vielleicht erzählt er ja zwischen den Songs mit wem er am Feierabend immer jamt.  http://www.concertteam.de/index.php/component/k2/item/910-dio-returns

8.12 Nazareth siehe Verlosung

8.-9.12 Ruhrpott Metal Meeting -  Arch Enemy, Doro, Overkill, Insomnium, Onkel Tom und die Cavallera Brüder bringen uns an zwei Tagen zu den bloody Roots des HM    https://www.facebook.com/RuhrpottMetalMeeting/

9.12 Nikolaut Festival, Oberhausen, Kulttempel—alle Freunde der härteren Variante des Nicolaus werden hier Knecht Ruprechtmässig u.a von den V8 Wankers mit Nitrovolt und den Nitrogods bedient. Wer da nicht hingeht hat rein musikalisch den zwarten Pitter verdient. https://www.nikolaut.de/

 

9.12 Masters of Underground, Andernach, Juze--- Cripper, Dust Bolt, Sabiendas, Fabulous Desaster thrashen und deathen bis der Kaltgeysir in der Nähe kocht.

https://www.facebook.com/events/1851253018439369

9.12 Steven Seagulls, Köln, Luxor---ein bisschen Polka im Metal bringt nicht nur jede Bauernhochzeit  zum Absturz  http://www.concertteam.de/index.php/component/k2/item/794-steve-n-seagulls

10.12 Steven Seagulls Bochum, Zeche –noch mal Holter die Polka   http://www.concertteam.de/index.php/component/k2/item/794-steve-n-seagulls

11.12 Laguna Coil Bochum, Zeche –Evanscenefans mögen wohl auch die alternative Südgothen aus Italien http://headlineconcerts.de/ticketshop/shows/?categories_id%5B0%5D=3&products_id=457&tx_multishop_pi1%5Bpage_section%5D=products_detail

12.12 Dirkschneider, Köln, Essigfabrik—auch in Kölle scheidet Dirks Stimme Acceptsongs in feine Tranchen   https://www.facebook.com/DIRKSCHNEIDEROfficial/

 

So, was genug ist, ist genug.

In zwei Wochen kommt der Weibnachtsmannletter

Euer InTeam

Zurück