All about Rock News

Greezi allaboutrockmiteinander, überall wird hitzig über das Wetter diskutiert, wir jedoch bleiben da ganz cool. Wir haben unsere Schneeräumgeräte in aller Ruhe technisch überholt und warten gespannt auf die ersten Flocken.

 

Alles Wissenswerte über von all about Rock über im Netz gefundene Konzerte findet Ihr hier: http://www.allaboutrock.de/konzerte.html

Noch kurz ein Hinweis auf Bands, Veranstalter auf Facebook—wir benötigen in der Überschrift bei geposteten Events einen direkten Überblick auf das angepriesene Schlachtfest mit Datum, Bandnamen, Ort und Location. Zwei bis drei Klicks ausüben zu müssen macht müde und andere geile Acts können wir dann vor lauter Müdigkeit nicht mehr in unsere Liste aufführen, weil Enter Sandman ruft. Für uns einfacher gestaltet sich indes eine direkte Mail.

 

Für folgende Veranstaltungen in der Kubana, Zeitstr. 100 in Siegburg verlosen wir Tickets:

 

 

31.8 Visions of Atlantis –Symphonicmetal aus Österreich das sich textlich mit Mythen nicht nur aus Tüten auseinandersetzt. http://www.kubana.de/live-club/index.php?option=com_ohanah&view=event&id=320

 

 

Ihr gewinnt---vielleicht 1x2 Karten…wenn Ihr uns eine mail an aarverlusung@web.de  schreibt ---und folgende Betreffs für die jeweilige Verunstaltung erwähnt:

 

31.8 Visions of Atlantis – geborgene Gesänge eines versunkenen Reiches

 

 

So, nun unsere Empfehlungen für die nexten zwei Wochen:

 

9.8 Rock am Markt, Ahrweiler,  Gun Barrel, Support Wild Rider- die Geschoßläufigen, ursprünglich aus Köln Kalk, rocken mittlerweile auch außerhalb der Domstadt https://m.facebook.com/events/2395423260693654/

 

13.8 Deicide, Krisiun, Bochum, Zeche-  Metal der Fachrichtung Death, nicht nur für Sargträger geeignet.  https://www.facebook.com/events/644777232625690/?active_tab=about

 

 

13.8 Soilwork, Hypocrisy, Köln, Essigfabrik- melodisches Deathmetalkommando aus Schweden auf Doppeldeathheadlinertour.   https://matrix-bochum.de/event/soilwork-%E2%80%A2-hypocrisy-koeln/

 

 

15.-17.8 --21. Barther Metal Open Air, Barth, Freilichtbühne im Stadtpark—Impaled Nazarene, Dornenreich, Grai, Asagraum—ein Potpürree der harten Sorte. Blackmetal ist die bevorzugte Legierung im Stadtwald. https://www.facebook.com/events/542930699463576/678152202608091/?notif_t=admin_plan_mall_activity&notif_id=1558028014798627

 

16.-17.8 Green Juice Festival, Bonn, Maria Montessorie Platz, Royal Republic,  Sondaschule- Punk und Alternativrock belustigen das Volk. https://www.green-juice.de/

 

23.-25.8 Golden Age Rock Festival, Lüttich, Manege Fonck- Dee Snider, Channel Zero, Foghat—eine einzigartige Mischung aus Oldschool Hardrock und Alltimefaves aus den goldenen Tagen des noch jungen Hardrock/Metalgenre. https://goldenagerock.be/en/

 

23.-25.8 Deathfeast Open Air, Andernach, Juze- Nur tödlichste Kost wird am laufenden Band dargeboten. Beispiel: Waking the Cadaver auf Aborted https://www.facebook.com/events/1943245442398897/2202194086504030/?notif_t=admin_plan_mall_activity&notif_id=1548416427413510

 

 

23.-25.8 Fiesta City, Verviers, Umsonst und draußen in der ganzen Stadt-u.a als Headliner Ian Andersons‘ Jethro Tull und auf Rezept Dr. Feelgood—dazu viele Rock-Coverbands mit Sounds der letzten fünfzig Jahre. http://www.fiestacity.be/2019/

 

30.8 Vision of Atlantis, Bochum, Matrix Symphonicrock aus Tria -  -https://matrix-bochum.de/event/visions-of-atlantis-rockpalast-bochum/

 

31.8 Vision of Atlantis, Siegburg-siehe Verlosung

 

31.8 Hämatom, Eisbrecher, Apos, Fiddlers Green—Gelsenkirchen, Amphittheater—ein Festival der brachialen, anderslautenden Töne. Hämatom hört sich auch an wie ein Hämaton-ansonsten vieles aus Richtung Gothic bis Industrial. https://www.facebook.com/events/287390255365718/

 

31.8 Feuertal Festival, Wuppertal, Waldbühne Hardt- Subway to Sally, Feuerschwanz, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Haggefugg- Mittelalterlicher Rock wird dieses Jahr besonders groß geschrieben. -http://www.feuertal-festival.de/

 

 

So, tschö bis in vier Wochen.

Euer Inteam

 

Zurück