Injector - Stone Prevails

Injector – Stone Prevails (2018)

https://www.facebook.com/InjectorThrash/

 

Mit "Stone Prevails" erreicht uns das Zweitwerk der Spanier INJECTOR. Der 2012 gegründete Vierer bietet gefälligen Thrashmetal, serviert in zwölf Gängen. Leider ist das ganze Menü zwar sehr solide, aber eher von der unspektakulären Sorte.

Aufhorchen lassen INJECTOR immer dann, wenn sie die trashigen Pfade verlassen und sich ein Stück in Richtung klassischem Heavy Metal bewegen. Neben dem Riffing  geschieht dies zum Beispiel bei den teilweise unerwartet strukturierten Gitarrensoli oder auch wenn Sänger Daniel „MVN“ wie beim Refrain von 'Behind The Curtain' mit höherem Gesang und Tremolo in der Stimme auf den stilistischen Spuren etwa eines Bruce Dickinson wandelt. Auch das klassische Gitarrenzwischenspiel bei 'Paranoia In My Head' kommt durchaus sehr gut. Ein Makel der Scheibe ist allerdings die Tendenz zu überlangen Songs. Sorry Amigos, aber dafür gibt das Material schlicht zu wenig her. In Kombination mit dem eher entspannten Tempo, in dem sich INJECTOR bewegen, sorgen diese Überlängen schnell für Monotonie.

 

Honk

Zurück