Repulsive Vision - Look Past The Gore And See The Art

Repulsive Vision – Look Past The Gore And See The Art (2017)
www.facebook.com/repulsivevision

Mit "Look Past The Gore And See The Art" werfen die 2010 gegründeten UK-Death Metaller REPULSIVE VISION fünf Jahre nach der EP "Severed Alive" ihr Full Lenght-Debut auf den Markt. Wobei das Wort Full Lenght im Jahr 2017 etwas hochgegriffen ist. Etwas mehr als eine halbe Stunde braucht der Vierer um 13 Nummern aufs Tablett zu bringen.

Das Design des CD-Covers lässt schon erwarten, was dann auch akustisch geboten wird: "Look Past The Gore And See The Art" ist Death Metal der ganz alten Schule. Kraftvoll produziert, roh und brutal drücken die Songs aus den Boxen. Eine brutale Walze, reduziert auf die wesentlichen Death Metal-Trademarks.

Im Moment des Hörens ist "Look Past The Gore And See The Art" ein intensives Album, auf seine Art mitreißend. Ob die Scheibe auch den Test Of Time bestehen wird, ist allerdings eher fraglich. REPULSIVE VISION haben leider nur wenig eigenen Charakter, sondern orientieren sich zu sehr an ihren musikalischen Vorbildern und können daher kaum aus der Masse herausstechen.

Honk

Zurück