Sonic Ballroom köln

Sonic Ballroom Newsletter

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Euch darauf hinweisen, dass Ihr unseren Newsletter jederzeit mit dem betreffenden Link, den Ihr auf unserer homepage unter "Newsletter" findet, abbestellen könnt. Solange Ihr dies nicht tut, erklärt Ihr Euch mit dem Empfang des Newsletters weiterhin einverstanden.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Hallo!

 

Wie immer gibt´s für jedes Konzert in dieser Woche 2x2 Gästelistenplätze zu gewinnen. Einfach eine E-Mail an uns: Deinen Namen und das gewünschte Konzert angeben. Die Ersten gewinnen und werden benachrichtigt.

  • Antwort an:
    newsletter@sonic-ballroom.de

Viel Vergnügen!

 

Diese Gäste und auch alle anderen, die bei uns auf der Gästeliste stehen, egal ob Presse, Photograph, Mutter vom Sänger oder Freundin vom Drummer, „verdonnern“ wir ab sofort zu einer Spende von 1,- in unsere neue SEAWATCH-Spenden-Box!

 

 

***********************************************

 

Montag, 28. Oktober

Love´n´Joy [UKR]

 

Indie Psy Rock

Three men united by a deep love for the classic 60s sound, psychedelia, British pop, a sense of optimism and positivity, that’s Ukrainian band Love'n'Joy - Anton Pushkar, Andrii (Andrew) Sukhariev, and Sergey (Serge) Zlobin. Tapping into what they perceive to be the journey of "tribal collective unconsciousness" soundtracked by the retro genre, the group - who are based in Kiev - have been performing together since 2015, and have recently started to spread their wings outside the eastern European nation to tour in Switzerland, France, Poland, Germany, and further afield.

 

Einlass: 20h; Beginn: 21h; Eintritt 8€

 

***********************************************

 

Mittwoch, 30. Oktober

Distemper [RUS]

 

Ska- Punk

Wenn die Musiker von Russlands Ska-Punk-Band Nr. 1 ihre Instrumente zücken, steht niemand mehr still. Und das aus gutem Grund: in 30 Jahren Bandgeschichte und auf 15 Alben purer Skapunk-Wildheit entwickelte das Moskauer Quintett die perfekte Symbiose zwischen kräftigen, schnellen Punkrhythmen und tanzbaren Skaelementen. Mit ihren donnernden Gitarrensalven, den scharf abgefeuerten Bläsereinsätzen und der russischen Reibeisenstimme von Sänger Dazent gehören sie definitiv mit zu den stärksten musikalischen Exportgütern aus dem Land der kalten Winter. Die Live-Performance der routinierten und energiegeladenen Musiker ist ausschlaggebend für ihren Erfolg.Und das Bandmaskottchen, der "Verrückte Hund",  heizt der Partymeute Live zusätzlich noch ein.

 

Einlass: 20h; Beginn: 21h, Eintritt: 9€

 

**************************************************************

 

Donnerstag, 31. Oktober

Steakknife [D] / Terraflop [D]

 

Punkrock / Noise Punk

Steakknife vereinen Leidenschaft, Spielfreude, Stil und Coolness. Punkrock für Erwachsene und für die Kids. Sänger Lee Hollis ist eine der wenigen „Szene“-Persönlichkeiten, die weder in Vergessenheit noch in Talkshows geraten ist. Der charismatische Frontmann hat nicht nur mit den Bands "Spermbirds" und "2Bad" Musikgeschichte geschrieben, sondern vielleicht auch durch seine Bücher und zahlreichen Spoken Word Performances mehr als nur stimmliche Ähnlichkeiten mit Jello Biafra. Seine Texte sind düster, abgründig und bieten jede Menge Morbides und Abnormes, sind aber auch mit dem so typischen Schuss schwarzen Humor ausgestattet.

 

Das Bremer Trio TERRA FLOP ist ein Stoffwechsendprodukt verschiedener 90er Jahre Bands wie PARTY DIKTATOR und SAPRIZE. Die Band selbst beschreibt ihren Sound als möglichst testos-teronfreien Noise-Punk. In Anlehnung an den Zeitgeist der späten siebziger, anfang achtziger Jahre neigt der gehörgestörte Zuhörer dazu, Vergleiche mit Bands wie WIRE oder GANG OF FOUR zu ziehen.

 

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h, Eintritt: 10€

 

Nach dem Konzert BallroomBlitz!-Party mit JIM PANS & NIELS VON DER PUNKSTELLE, Eintritt frei!

 

**************************************************************

 

Freitag, 01. November

Heavy Breathers [FIN] / The Paintbox [D]

 

Rock / Rock´n´ Roll

Heavy Breathers is a unit of three guitars and a drummer, working a hypnotic, desert rock scented brand of rock and roll boogie. The genesis of the band is a mysterious combination of worshipping various physical objects, overindulgence in non-hard inebriants, verbal abuse, extreme disregard of speed limits and great disinterest in heroics.
The operative environment of the band is framed by the perceptional experience manifested in a state where and when intoxication and fatigue break the boundaries of musical dexterity. When musical abilities disappear, music itself returns to its most primitive source where the hearts of the musicians pump more oxygen into their veins, but the body resists any new glimmer of hope and slowly stiffens and begins to give up.
Heavy Breathers is like a nomad, slowly making his way onto the top of the nearest hill, slightly rocking from exhaustion, tapping his knees with his hands repeatedly on his way, breathless, while dripping sweat onto the ground; finally giving up, halfway, before an impending rupture of the aorta, returning back to where he was coming from, signaling the turn with a wave of his hand.
In writing their songs, the band uses and abuses the same familiar methods that the members have utilized successfully in their previous and current bands. The music is riddled with melodic references, verbal winks and downright rhythmic and productional thefts from past decades. Raiding the graves of popular music, that is the group’s forte.
The members’ musical histories include such even internationally noticed bands as Boomhauer, Circle, Sweatmaster, Obfuscation, Disgrace, Sceptical Schizo, Pää Kii! and Black Magic Six, to mention a few.

 

The Paintbox sind ein Duo aus Norddeutschland, das allein mit Gitarre, Schlagzeug und Gesang enormen Druck entfaltet. Seit 2012 am Start, tourt der Rock´n´Roll-Malkasten entfesselt durchs Land. Simpel, dreckig, energiegeladen. 2014 entstand die EP "Crows", 2017 das erste Album "Spirit".

 

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h, Eintritt: 10€

 

Nach dem Konzert BallroomBlitz!-Party mit NIELS VON DER PUNKSTELLE, Eintritt frei!

 

*************************************************

 

Samstag, 02. November

Nitrovolt [D] / Speedözer [BEL]

 

Speedrock

Vollgas und immer gerade aus - das sind Nitrovolt aus Köln. Was 2007 begann, sollte nur der Anfang einer straighten Bandgeschichte sein. Seit elf Jahren ist die Hardrock-Speed-Granate der guten alten SchweineRock-Zeit von den Konzertbühnen Deutschlands, den Niederlanden und Belgien nicht mehr wegzudenken. Nach unzähligen Liveauftritten arbeiten die 4 Rheinländer zur Zeit am bereits vierten Album. Eine geladene Mischung aus diversen HardRock,- Metal,- Punk, und Hardcore-Musikepochen, vereint mit einem ordentlichen Schuss Adrenalin, hat den Speedrocksound von Nitrovolt zu dem gemacht, was er bekanntlich ist - Highspeed statt Bremse!

 

Here's some electrified, drenched in high octane rock'n'roll power action.killer guitar riffs,big balls out bassripping and wild pounding.
Drum hitting.high volume,high voltage and high excitement rawk inferno!this is a r'n'r warmachine,and it"s called SPEEDÖZER!!

 

Einlass: 20h; Beginn: 21.30h, Eintritt: 10€

 

Nach dem Konzert Shake Appeal-Party mit DANYELL, Eintritt frei!

 

*************************************************

 

Sonntag, 27. Oktober

Sonic goes Savoy

 

Lindy Hop Swing Social Dance

Wie jeden 3. Sonntag im Monat: Swing Dance im Sonic Ballroom. Lindy Hop, Balboa, Shag, Charleston, Ausdruckstanz und was Euch sonst noch so einfällt...

Ab 19h, Eintritt frei!

 

*************************************************

 

Vorschau:


04.11. Poesiekrieg

05.11. The Gentlemens / The Destroit

06.11. Pass Da Mic!

08.11. DxBxSx / Sheepy / Hellpetrol

09.11. The Cutthroat Brothers / Underdog Diva

10.11. Vodka Juniors / Rick Dangerous

11.11. The Liza Colby Sound

12.11. Tarakany! / Senor Pilz

14.11. Jewish Monkeys

15.11. 25 Jahre Radioctive Toys

16.11. 25 Jahre Radioctive Toys

17.11. Lindy Hop

19.11. Raketkanon / Astral Kompakt

20.11. The Stems

22.11. Damniam / Chin Up

23.11. The Devils / Pie-O-My

27.11. The Division Men / Adrian´s Picture

28.11. Trudy & The Romance / Privacy Please

29.11. Japanische Kampfhörspiele / Kinski / Excrementory Grindfuckers

30.11. Silver Dukes / The Half Humans

02.12. Poesiekrieg

03.12. The Shivas

04.12. Pass da mic!

06.12. Face Up! / Anti Anti Anti

07.12. The Empire Strikes / Stacy Crowne

10.12. Sham 69 / Eventuell

11.12. The Sonic Dawn / Manana People

12.12. The World Domination

13.12. Detlef / Die Daniels / Club Deja-vu

14.12. Surfer Joe / The Belharras

16.12. Henge / ICHI

17.12. Shantih Shantih

20.12. Lennon Kelly

21.12. Josy & Pony vs The Dead Ponymen / Boomchickas

27.12. Keine Ahnung Weihnachtsfeier

28.12. Gerry Lee & The Wanted Men / Smith And Williams

30.12. Eskalation

31.12. Turboboost

02.01. Karaoke Till Death

03.01. Karaoke Till Death

04.01. The Morlocks / Travis Bickle Experience

05.01. Fliehende Stürme / Static Means

06.01. Poesiekrieg

07.01. Bob Wayne

08.01. Pass da mic!

09.01. 1982 / Vageenas

10.01. F*cking Angry / Popperklopper

11.01. EA 80 / Rainbow Dash

12.01. 2LHUD / Inner Conflict

17.01. Wittness / Worth / Hippie Trimm

25.01. Dirtshakes

28.01. Dirty Sound Magnet

31.01. Freunde Der Italienischen Oper

01.02. The Franklys

 

 

VVK: bei uns an der Theke, Im Underdog-Recordstore oder hier:
http://sonic-ballroom.de/index.php/tickets

Zurück