Toy2Masters Viertelfinale in Siegburg

Toys2Masters
 
Anfang September fand im Kubana in Siegburg das Viertelfinale des Toys2Masters-Bandwettbewerbes statt. Dieser wird 2019 bereits zum 25.Mal ausgetragen, wobei das Kubana zum 8. Mal Austragungsort des Viertelfinales war.
Wir waren am 3. und 4. Tag vor Ort.
Die sehr schöne Location mit dem überaus freundlichen Team war an beiden Tagen sehr gut besucht und bot den 12 teilnehmenden Bands hervorragende Bedingungen. Musikalisch wurde ein breites Spektrum an Rock- und Pop-Musik bis hin zum Hip-Hop geboten. Das engagierte Veranstaltertem von Toys2Masters stellte eine 3köpfige Jury, die einen Teil der Bewertung übernahm, während der ander Teil durch Publikumsvoting entschieden wurde.
Am ersten Tag konnten so so die Rocker von DeFacto durchsetzen. Mit ihnen zusammen zogen auch Fabo und Synergy ins Halbfinale ein. Für Rules Of This Game, My Memoir und All & Sundry reichte es trotz guter Leistungen leider nicht.
Am zweiten Abend gelang den Bonnern von Chamistry der Sieg. Ihnen folgen Uncrook aus Aachen und Area South ins Halbfinale. Nicht gereicht hat es diesmal für Discobedience, GUNNAR! und Pik Ass.
Alle beteiligten Bands lieferten engagierte und solide Performances ab und man kann gespannt sein, welche der Teilnehmer man zukünftig bei anderen und größeren Veranstaltungen wiedersehen kann.
Das Halbfinale findet am 24. und 25.10. in der Harmonie in Bonn Endenich statt und dort entscheidet sich dann, wer ins große Finale im Bonner Brückenforum einziehen kann.
Vielen Dank nochmals an die Teams von Toys2Masters und vom Kubana für 2 sehr schöne und interessante Abende.

 

Zurück